Formulare im E-Mail, weniger Clicks

Ausgangslage

Das E-Mail galt lange als statische Einwegkommunikation. Inhalte werden angekündigt und über einen Link auf die Landingpage weiter verfolgt. Das ändert sich gegenwärtig. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das E-Mail dynamisch zu gestalten die Landingpage teilweise in das E-Mail aufzunehmen.

Was für den Bezahlprozess in Online-Shops gilt, ist für die Anmeldung zu Anlässen, die Registrierung für ein Webinar oder eine Kontaktanfrage genauso von Bedeutung: Durch ein vorausgefülltes Formular in der E-Mail kann der Ablauf für den Nutzer deutlich verbessert werden – mit messbarer Auswirkung auf die Conversion.

Zudem liegen in der (E-Mail) Marketing Plattform in der Regel mehr Daten des Nutzers vor als nur E-Mail Adresse, Name und Geschlecht.

Lösung

Diese Daten können verwendet werden, um dem Nutzer ein besseres Erlebnis zu bieten, wenn es um Anmeldung oder Registrierung geht. Anstelle einer Schaltfläche, welche den Nutzer auf eine Landingpage führt, wird das Formular direkt in die E-Mail integriert. Die Felder werden dabei mit den zur Verfügung stehenden Daten aus der Abonnentendatenbank befüllt. So entfällt für den Nutzer die insbesondere auf dem Smartphone unangenehme Eingabe der Daten.

Nachgelagert können selbst komplexe Anmeldungs-Workflows angestossen werden. Beispielsweise die Anmeldung via Xing Events, wie sie Mayoris für den E-Mail Marketing Tag 2016 umgesetzt hat (siehe Grafik unten). Dabei wird mit den Daten aus dem Formular in der E-Mail (1 und 2) via API ein Ticket bei Xing Events angelegt (3) und der Nutzer auf die Webseite des Anlasses weitergeleitet. Dabei wird im Hintergrund ein Identifikationscode für das erzeugte Ticket mitgegeben und die Anmeldemaske von Xing Events per Iframe eingebunden (4). Hier kann der Nutzer die Anmeldung abschliessen, alle Daten sind dabei bereits vorausgefüllt, ebenso die gewählte Ticket-Kategorie. Die Daten werden nach Abschluss der Buchung über API wieder an das Backend-System MayorisFLEX zurückgespielt (5).

Beispiel für Formular im E-Mail

Technologie und Innovation

Die Formulare werden als HTML-Code für die verschiedenen Versandsysteme umgesetzt. Sie werden technologie-unabhängig entwickelt. Als Backend für die Datenhaltung setzt Mayoris in den meisten Fällen MayorisFLEX ein.

FormualrinE-Mail